News

 

 

17.12.17

Robert hat vor kurzem die Wachtelzucht aufgegeben und sich dafür nun zwei neue Hühnerrassen als Liebhabertiere (nicht zur Zucht) angeschafft. Es gibt nun Ayam Cemani bei uns, welche ganz schwarz sind und auch Kopf und Kämme so dunkel wie möglich sein sollen. Desweiteren hat Robert nun auch ein paar Australorps Hennen in der wunderschönen Farbe blau-gesäumt.

 

 

15.12.17

Schweinchen Isis hat alles gut überstanden und der Tupfer, der auf die Schnittstelle aufgenäht wurde, um ein Aufknabbern der Naht zu verhindern, sitzt perfekt *g* !

11.12.17

Auch bei uns ist der Winter schon eingezogen und hat aus den "Seepferdchen" ein paar "Schneepferdchen" gemacht, grins !

Ich habe derweil die Zeit genutzt um mal wieder alle Schweinchen richtig durchzuchecken, mit Krallen schneiden, wiegen usw... Da war ich dann gute 3 Std. beschäftigt *g* !

Meine Isis hat eine Geschwulst an der Schulter, die heute gleich rausoperiert wurde. Es ist Gott sei Dank nur eine verstopfte Talgdrüse gewesen, was bei Schweinchen schon häufiger mal vorkommt.

07.12.17

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten von Natschi ! Die Blutwerte sind super und dank der neuen Spezialhufschuhe mit Gummieinlage ist sie heute sogar kurz getrabt und hat sogar ein paar Buckler gemacht, freu ! Allerdings bekommt sie immer noch Schmerzmittel, aber vorher konnte sie ja auch damit nicht richtig laufen.

03.12.17

Pünktlich zum 1. Advent gab`s hier heute auch den 1. Schnee ! Leider verwandelte er sich dann sehr schnell wieder in Regen , sodaß jetzt mal wieder alles im Schlamm versinkt ........grrrr !

Natschi trägt nun dauerhaft Hufschuhe und darf unter Schmerzmittel auch etwas raus. Morgen gibt`s die Blutergebnisse ......!

Ein kleiner Schnappschuss noch von unserer Hunde-Wurmkur-Verabreichung  - Tabletten schön in Leberwurst verpackt und hinterher noch schnell ein Wurstleckerli hinterhergeschoben *g* !

28.111.17

Es ist ganz schön kalt geworden und Kira traut sich nur noch mit Mantel raus - sie ist genauso ein Frostköttel wie ich , lach ! Ihre Ohren sind schon wieder besser.

Meine Ivy kann leider mmer noch nicht wieder richtig laufen.

Morgen wird bei Natschi nochmal Blut abgenommen und wir sind schon ganz gespannt auf die Werte.

Endlich habe ich es geschafft die Bilder von Candy und Tigerlilly einzustellen, zu sehen unter MS/Glatthaar.

22.11.17

Natschi geht es mit den Medis so gut, daß sie raus darf und schon wieder versucht unterm Zaun durchzukrabbeln um ein paar Grashalme zu erwischen *g* ! Aber der Schein trügt ein bißchen : seit 2 Tagen wird das Schmerzmittel langsam heruntergefahren und das Gehen wird schon wieder schlechter ! Nächste Woche werden nochmal die Blutwerte kontrolliert.

Kira hat eine akute Ohrenentzündung und mein Schweinchen Ivy humpelt schon wieder. Diesmal aber auf dem anderen Vorderbein und auch mal hinten - ganz komisch ! Ist im Moment irgendwie der Wurm drin bei unserer "Viecherei" !!

 

 

 

19.11.17

Einmal kuscheln bitte !! Kira - heute beim Früstück......!

12.11.17

Am Freitag wurden Natschi`s Hufe geröntgt. Wider Erwarten sahen die Bilder eigentlich sehr gut aus, freu - nur in einem Huf eine minimale Veränderung am Hufbein. Da war sogar die TÄ positiv überrascht, denn klinisch kann Natschi kaum laufen und wir hatten schon alle mit dem Schlimmsten gerechnet. Es gibt also doch noch Licht am Horizont !!! Zur Entlastung der tiefen Beugesehne kleben jetzt Keile unter ihren Hufen, es gibt nochmal Medis und wieder heißt es abwarten .....!

Amon und ich machen Fortschritte - ich finde Verbeugen und das Kompliment sehen schon richtig professionell aus, grins !!

08.11.17

Leider immer noch keine Besserung bei Natschi.

 

 

01.11.17

Natschi geht es leider nicht besser - trotz Medis und Kühlen der Hufe kann sie sich schlecht bewegen. Der TA meint wir müssen die Tbl.Dosis erhöhen - nun denn, Hauptsache es hilft wirklich was !!!

Wenigstens geht es Yuma besser - die Backe ist nach Absetzen der Medis auch nicht wieder dick geworden, toi, toi, toi !!

 

25.10.17

Hier mal ein Schnappschuss von unseren Enten : bei Dauer-Nieselregen machen sie es sich bequem und liegen aufgereiht, wie an einer Perlenschnur, am Zaun entlang *g* !

Am WE bekam Yuma plötzlich eine dicke Backe und 40 Grad Fieber (sowas passiert ja grundsätzlich immer am WE !!! ). Die Schwellung ging aber nicht von einem Zahn aus, sondern vom Ohr bzw. Ohrspeicheldrüse.Jetzt kriegt sie Medis und die Backe ist auch schon wieder etwas abgeschwollen.

Unsere Pferde sind jetzt nachts wieder aufgestallt.  Natschi freut sich, denn dann ist sie nicht mehr so alleine. Sie hat immer noch Boxenruhe, denn ihre Beine sind noch nicht ok.

Ivanka
Ivanka

17.10.17

Habe momentan wenig Zeit für die HP gehabt. Das endlich mal schöne Wetter habe ich für den Abbau der Gartengehege genutzt und jetzt muß der Garten an sich noch winterfest gemacht werden.

Meine Ivanka hat sich die li. Pfote gezerrt und ich mache tgl. ein wenig "Krankengymnastik" mit ihr. Sie kann jetzt Gott sei Dank auch schon wieder ein wenig auftreten.

Unsere Scheckstute Apanatschi hat seit einigen Tagen eine tückische Hufentzündung und strikte Boxenruhe. Es hat sich durch einen Bluttest herausgestellt, daß sie am Cushing Syndrom (Hormonstörungen) leidet und dagegen bekommt sie jetzt Tabletten.

08.10.17

Endlich gab es gestern mal wieder den ganzen Tag Regen.......grrr ! Die Enten haben sich gefreut und schön im Schlamm gegründelt *g* !

Hab ganz vergessen zu berichten, daß  4 kleine Helle Großsilber bei uns geboren wurden. Sie fangen jetzt schon an ihre Farbe zu wechseln - siehe Nase !

05.10.17

Heute hat es bei uns heftig gestürmt. Im gesamten Umkreis sind etliche Bäume entwurzelt oder umgeknickt wie Streichhölzer ! Bei uns sind "nur" ein paar Dachziegel geflogen und ein paar dicke Äste auf den Zaun der Hausweide gekracht, sodaß ich nach der Arbeit erstmal schnell Puschkin und Majid von der Weide holen mußte. Auf der anderen Wiese ist Gott sei Dank alles heil geblieben.

 

 

01.10.17

Da geht einem das Herz auf, wenn man sieht wie wohl  sich mein " alter Herr " , der Puschkin, sich mit seinen 32,5 Jahren noch fühlt. Er wälzt sich fast tgl. und kommt sogar noch über den Rücken auf die andere Seite ! Trab und Galopp sind auch kein Problem. Hoffentlich hält das noch lange so an !!

 

24.09.17

Am WE habe ich mit Amon wieder an ein paar Übungen unseres letzten `Clickerkurses mit positiver Verstärkung` gearbeitet. Die Übungen Verbeugen und Bergziege (dabei sollen die Hinterbeine soweit wie möglich unter den Schwerpunkt kommen) klappen schon ganz gut. Das Kompliment (aus der Verbeugung heraus geht noch ein Vorderbein angewinkelt zu Boden) haben wir auch schon mal geschafft, aber leider kein Foto gemacht ! Diese Übungen sind für Amon ganz schön anstrengend, da er ja sein Gleichgewicht ganz gut halten muß - aber der Kleine hat soviel Spaß dabei, daß er seine Beine schon fast von alleine setzt, sobald er weiß, was ich von ihm will !

17.09.17

Ich habe die Fotos von den Notschweinchen unter MS/Glatthaar eingestellt.

Hier sind nun ein paar Bilder von den kleinen Mädels Tigerlilly und Candy., die letzte Woche eingezogen sind :

16.09.17

Habe heute die Notschweinchen fotografiert, schaffe es aber nicht mehr sie noch einzustellen - morgen ist auch noch ein Tag *g* !

Letzte Woche sind außerdem noch zwei kleine Schweinchen eingezogen - ich hatte sie vor ca. 3 Wochen für mich reservieren lassen und konnte sie jetzt abholen.

Wir haben Nachwuchs bei den Hellen Großsilbern - 4 schwarze Fellnasen !

12.09.17

Der Lehrgang mit Amon am WE war etwas "durchwachsen" . Amon war teilweise sehr nervös, weil wir wetterbedingt in einer kleinen Halle arbeiten mussten und die Geräusche von außen ihn irritierten. Manche Sachen haben super geklappt, da Amon eine schnelle Auffassungsgabe hat, aber dann mussten wir auch wiederum abbrechen, da er zu abgelenkt war ! Es hat aber trotzdem wieder sehr viel Spaß gemacht und ich will auf jeden Fall weitermachen. Für Fotos war es in der Halle zu dunkel, ich habe mal eins von den Pausen im Paddock gemacht. Das Shetty war Amon`s best friend !

08.09.17

Am letzten WE war noch schönes Wetter und wir waren mit Yuma und Pepper am Sulinger Stadtsee, Yuma war erst etwas skeptisch, aber ist dann doch noch geschwommen, zumal sich auch noch ein schwarzer Labrador dazu gesellte !

Heute hat es den ganzen Tag geregnet und morgen soll es so weitergehen............ausgerechnet wenn ich mit Amon zum Clicker-Lehrgang fahre, welcher eigentlich draußen stattfindet !! Ich glaube, ich kann Winterklamotten anziehen und mich warm einpacken *g* !

06.09.2017

Die Notschweinchen tauen langsam auf, freu ! Sie trauen sich schon mehr zu und das Einfangen klappt auch schon recht stressfrei. Schön zu sehen, wie die Beiden auch schon mal mit Bocksprüngen durchs Gehege flitzen !

Zur Zeit haben wir zwei Zwergkaninchen, Braunie + Bailey, zur Urlaubsbetreuung.

Am WE waren wir mit Pepper und Yuma zum Schwimmen an einem tollen See im Nachbarort. Fotos folgen ......!

02.09.2017

Gestern sind zwei sogenannte Notmeerschweinchen bei uns eingezogen. Eine Bekannte hat sie aus schlechter Haltung herausgeholt und nun sind die beiden Glatthaarmädels hier. Sie sind mega ängstlich, eine ist etwas dünn und hat Durchfall. Leider weiß ich nicht wie alt die Beiden sind und ich muß sie vorsichtig anfüttern, da sie nur Gras gewohnt sind. Zum fotografieren (sie sitzen rechts vom Häuschen) hab ich ganz weit weg gestanden und dann rangezoomt, denn sonst wären sie panisch im Haus verschwunden.

Nach Eingewöhnung gibt`s mehr Bilder von den Mädels !

28.08.17

In den letzten Tagen ging es hier recht ruhig zu. Ich habe kein Turnier mehr und war mit Raya jetzt viel auf`m Stoppelfeld. Endlich ist es auch mal ein paar Tage trocken und die Schweinchen geniessen die Zeit im Garten. Durch den vielen Regen gibt es auch noch gut Gras in den Gehegen.

In zwei Wochen habe ich mit Amon wieder einen Bodenarbeit-Lehrgang. Ich sehe diesem  mit gemischten Gefühlen entgegen, denn ich hab seit dem Frühjahrslehrgang nicht viel daran gearbeitet, schnief ....!

Nächste Woche kommen noch zwei Kaninchen zur Urlaubsbetreuung und es zieht demnächst auch noch ein kleines Meeri hier ein, freu !

Unsere Laufenten sind eine richtige Augenweide und wenn die Badepools frisch aufgefüllt werden, sind alle zur Stelle *g* .

 

20.ß8.17

Gestern bin ich mit Raya für eine L-Dressur zum Turnier gefahren. Trotz vorherigem Dauerregen waren die Platzverhältnisse dort sehr gut - mein Ritt dagegen leider nicht *g*!

Schon beim Einreiten kamen wir schwankend daher und wie es dann oft so ist, reite sich ein Patzer an den anderen.........naja, shit happens !

15.08.17

Heute mußte ich leider meine liebe Brownie (re. im Bild) beerdigen. Sie ist gestern inmitten ihrer Freunde friedlich eingeschlafen. Brownie war in den letzten Wochen altersbedingt schon etwas bedächtiger geworden, hat aber immer super gefressen. Gestern haben sie dann leider ihre Kräfte verlassen - vielleicht hat auch noch diese komische Witterung im Moment mit dazu beigetragen !

Das Turnier am WE habe ich ausfallen lassen, denn es hat auch am Sonntag immer wieder geregnet und ich hatte von anderen Reitern schon gehört, daß der Turnierplatz "abgesoffen" war !

 

 

12.08.17

Der Spruch des heutigen Tages lautet : Regen ist erst, wenn Heringe auf  Augenhöhe vorbeischwimmen !!!   *g*

Eigentlich möchte ich morgen mit Raya für eine L- Dressur zum Turnier fahren, aber wenn das so weitergeht kann ich wohl besser zuhause bleiben. Naja, warten wir`s mal ab !

 

 

08.08.17

Meine Isa ist in meinen Armen für immer eingeschlafen, ich kam gerade nach Hause als sie im Sterben lag - und bin immer noch perplex wie schnell das jetzt ging ! Alles weitere lest ihr auf der Rbb - Seite.

Ich habe Amon mal beim Longieren fotografiert und ich finde, daß er ein ganz nettes Bild abgibt *g*. Er läßt jetzt auch schon mal den Hals für ein paar Runden fallen, woran noch im letzten Jahr überhaupt nicht zu denken war. Beim Reiten klappt das auch immer besser.

 

 

07.08.17

Gestern Abend ist Isa,eines meiner Lieblingsschweinchen (ganz rechts im Bild), gestorben !

Morgen dazu mehr.

03.08.17

Dumm gelaufen - oder, wer nicht hören will muß fühlen *g* !

Yuma hat eine entzündete Wange, wahrscheinlich hervorgerufen durch einen Insektenstich, und da sie sich dort schon richtig blutig gekratzt hat und auch Pepper ständig an der Wunde rumleckt, habe ich nun ihre alte Tröte wieder "ausgegraben" ! Sehr begeistert ist Yumi nicht und auch Kira findet das echt doof und sehr hinderlich beim Spielen, grins, aber nur so kann die Wunde in Ruhe abheilen - so zumindest mein Gedanke !

26.07.17

Momentan ist hier alles ganz ruhig.

Der Fuchs war nachts schon mal wieder hier, aber da alle Tiere abends eingesperrt werden, hatte er keinen Erfolg auf seinem Beutezug !

Kira`s Auge ist fast wieder ok, Gott sei Dank !

Vor kurzem habe ich ein Geschenk eingelöst - Amon hat endlich eine eigene Trense bekommen, freu !

20.07.17

Also so langsam habe ich wettertechnisch echt die Faxen dicke ......

ist der Reitplatz gerade mal abgetrocknet, kommt das nächste Gewitter und wir haben wieder Mecklenburger Seenplatte *g* ! Nur gut, daß mein nächstes Turnier mit Raya erst Anfang August ist.

Boxerin Kira hat sich eine Hornhautverletzung im li.Auge zugezogen und wir sind tgl. am Salben.

Heute habe ich mal in einem regenfreien Moment unsere Sonnenblumen fotografiert und mir sind mit meiner "normalo" Kamera ein paar schöne Fotos mitsamt Schmetterling und Biene gelungen :

15.07.17

Hier einmal unsere Laufenten - Jungtierherde in der gleißenden Abendsonne !

10.07.17

Da hat uns Kira doch vor ein paar Tagen einen gehörigen Schreck eingejagd : sie kam in den Stall gelaufen und aus ihrem Allerwertesten hing ca. 20 cm lang etwas raus, was sie alleine nicht loswurde ! Ganz vorsichtig hab ich dann gezogen und gezogen und gezogen..............es nahm fast kein Ende !! Heraus kam ein 1,50 m langes "Etwas", daß sich als Wolldeckensaum herausstellte !!! Da haben wir verdammt Glück gehabt, daß es so problemlos herauskam und Kira nicht operiert werden mußte. Wir haben nicht gemerkt, wie sie die Decke angefressen hat !

04.07.17

Vor ca. 3 Wochen sind bei uns zwei kleine Rote Neuseeländer geboren. Jetzt fangen sie langsam an im Stall umherzulaufen - sind einfach knuffig die Kleinen !

01.07.17

Hier steht momentan alles unter Wasser, Reiten ist auf dem Platz nicht möglich, was selten vorkommt, da alles schlickig und aufgeweicht ist.

Eigentlich hätte ich heute mit Raya zum Turnier gewollt, aber sogar das Reitturnier wurde offiziell aufgrund der Wetterlage abgesagt !

Wir haben noch einmal Entennachwuchs bekommen von der zweiten Ente, die den Fuchs überlebt hat - 5 kleine, gelbe Plüschkugeln *g* ! Die anderen Enten sind mittlerweile schon so groß, daß man sie von Ausgewachsenen kaum mehr unterscheiden kann.

28.06.2017

Auch bei meinem 2. Turnierstart gab es in jeder Prüfung eine Schleife, freu !

Raya lief super und trotzdem wir jeweils einen Patzer in der Kurzkehrtwendung hatten, landeten wir in beiden L - Dressuren (Trense + Kandare) auf dem 2. Platz. So kann es meinetwegen weitergehen, grins........!

Raya hat sich hinterher auf der Weide erstmal ausgiebig gewälzt und sich dann wohlverdient aufs Gras gestürzt.

24.06.17

Heute habe ich es endlich mal geschafft die Bilder von Bina einzustellen, zu finden unter MS/ sonst. Rassen. Außerdem habe ich eine neue Seite angelegt unter MS/ Bildergalerie 2017 mit ein bißchen Gartenfeeling von den Schweinchen !

Morgen hab ich wieder Turnier mit Raya. Hoffentlich spielt das Wetter mit, heute war hier ein richtiger Sandsturm über dem Reitplatz - überall regnet es, nur hier nicht.....!

 

 

19.06.17

Hurra, endlich sind die Pferde auf ihrer Sommerweide ! Nur Majid und Puschkin kommen jetzt nachts noch in den Stall, da Puschi tgl. noch etwas Zusatzfutter bekommt und ihm Majid auf der Weide sonst alles wegfrißt !

 

 

16.06.17

Unsere kleinen Schnatties !

 

12.06.17

Das ist meine Ausbeute mit Raya vom Wochenende, zwei Prüfungen - zwei Schleifen - besser konnte es kaum laufen, freu ! Schon beim Abreiten zur L-Dressur auf Trense hab ich gemerkt, daß Raya gut drauf war, sie lief ganz gut und wir landeten auf dem 6. Platz von über 30 Startern. In der L auf Kandare lief sie noch besser, richtig schön locker und leicht in der Hand (ich hätte ewig so weiterreiten können, grins) und wir wurden mit einem 2. Pl. belohnt ! Heute früh ging`s dann zur Belohnung noch vor meiner Arbeit eine schöne Runde ins Gelände.

Mit Amon war ich gestern wieder in Begleitung von Robert und Natschi im Gelände - war ganz artig mein kleiner Ponymann *g* !

07.06.17

Endlich mal wieder kurz Zeit für die HP : nach dem Motto besser spät als nie, sattel ich Raya am Wochenende für unser 1. Reitturnier in diesem Jahr. Ich habe zwei L-Dressuren genannt und hoffe, daß wir da einigermaßen durchkommen *g* !

Unsere Weiden sind gemäht worden und unser Wintervorrat an Silage für die Pferde ist trocken reingekommen, freu. Allerdings sind unsere Hotties dadurch immer noch nachts eingestallt, denn das Gras muß ja erst einmal wieder nachwachsen....

Unseren Entenküken kann man beim Wachsen zusehen und es sind auch noch ein paar Hühnchen in Naturbrut geschlüpft.

Ich habe festgestellt, ich muß bei Gelegenheit dringend die HP auf Vordermann bringen, es fehlt noch eine neue Seite für Kira und diverse Meeri-Bilder - Schande über mich ......*g* !

31.05.17

Wahnsinn - es sind insgesamt 21 Laufenten aus den Eiern in der Brutmaschine geschlüpft !! Und 5 Küken hat die überlebende Ente ausgebrütet - wir haben also jetzt 26 Laufentenküken, freu !

Mein Hafi Amon hat seine Bewährungsprobe im Gelände bestanden, wir haben den ersten gro0en Ausritt (1,5 Std.) in Begleitung von Robert mit Natschi ohne große Probleme gemeistert. Wir sind zwar nur Schritt und Trab geritten, aber das reicht ja auch für den Anfang. Mir war wichtig, daß Amon überall hingeht, nicht buckelt und sich auch wieder durchparieren läßt und das hat funktioniert, zumindest diesmal *g* ! Anschließend gab`s erstmal `ne Dusche und ein Sandbad !!

27.05.17

Unglaublich aber wahr : es sind schon 4 Schnatties aus den verbliebenen Eiern, die nach dem Fuchs-Attentat in die Brutmaschine gekommen sind, geschlüpft, freu ! Und es sind noch ein paar Eier angepickt ! Fast zeitgleich hat die überlebende Laufente auch schon ein paar Küken ausgebrütet - ach ist das schön !!

Schweinchen Scotty hatte in letzter Zeit ziemlich abgenommen und ist letzte Woche an den Zähnen operiert worden. Er hatte ziemlich große Haken auf den Zähnen - kein Wunder, daß er nicht mehr richtig fressen wollte !

21.05.17

Vorgestern ist leider mein letztes Schweizer Teddy Schweinchen über die Rbb gegangen ! Mein lieber Fango ist mit knapp sechs Jahren an Altersschwäche ganz  friedlich, neben seiner Freundin Bailey, eingeschlafen. Damit Bailey nicht alleine ist habe ich sie nun zu Chuckie in die Gruppe gesetzt. Das klappt auch nur ganz gut, da Chuckie ihr gleich gezeigt hat wo der "Hammer" hängt, denn Bailey ist eine richtige Zicke gegenüber anderen Schweinchen. Jetzt hat sie ihren Meister gefunden und ich bin froh, daß ich gleich die richtige Gruppe ausgesucht habe.

18.05.17

Hurra - die Weidesaison ist endlich eröffnet ! Besser spät als nie, aber erstmal nur stundenweise damit es keine Bauchschmerzen gibt ......!

Ansonsten gibt es leider auch traurige Nachrichten : in der Nacht von Sonntag auf Montag war ein Fuchs bei uns und hat 8 von 10 Laufenten getötet - ein gruseliger Anblick -  eine brütende Ente und ein Erpel haben überlebt. Die Gelege der toten Enten hat er fast alle gefressen und die Eier, die wir noch gefunden haben, hat Robert schnell in die Brutmaschine gelegt. Da sie aber schon kalt waren besteht wenig Hoffnung, daß noch Küken schlüpfen werden, aber ein Versuch ist es wert !

 

14.05.17

Puschkin - wer sich mit 32 Jahren noch tgl. so im Sand wälzen kann und keine Probleme beim Aufstehen hat, dem kann es nur gut gehen, freu !

 

 

Wir haben neues Spielzeug für die Hunde *g* und zwar sind es Fender aus der Schifffahrt - unkaputtbar und ein riesen Spaß ! Kaum aus dem Auto gehievt, hat Kira schon einen auf den Reitplatz gezerrt und ab ging die Post !!!

10.05.17

Der Kurs mit Amon am WE hat sehr viel Spaß gemacht. Unter dem Motto "Positives Pferdetraining" wurde mit und ohne Clicker gearbeitet. Einige von den 6 Teilnehmern (mit 8 Pferden) konnten schon diverse Zirkuslektionen und es war sehr interessant ihnen beim Training zuzuschauen. Amon und ich haben uns als blutige Anfänger ganz gut geschlagen. Am 1. Tag war Amon noch sehr aufgeregt (er war aber auch der Jüngste), aber am Sonntag war er dann ganz entspannt.

Ich habe uns für den Herbst gleich wieder für ein WE angemeldet *g* !

05.05.17

Da liegen sie nun "schachmatt" - unsere 3 Wuffis !

So sieht das dann aus wenn vorher ordentlich getobt wurde *g* !

Unsere Küken wachsen und gedeihen. Ich hab mal einen neuen Schnappschuss eingestellt, wo sich ein Küken "in" der Mama versteckt !

Mein Schweinchen Scotty hat in letzter Zeit unheimlich abgenommen. Die Zähne wurden schon nachgesehen, aber irgendwie mag er trotzdem nicht fressen und baut ab !

Drei "Türsteher" !
Drei "Türsteher" !

28.04.17

Morgen hole ich Kira (auf dem Foto li.) ab. Sie wird dann bei uns bleiben, da meine Mutter sie nach ihrem Umzug leider nicht mitnehmen kann.

In einer Woche bin ich dann mit Amon auf einem Lehrgang / Bodenarbeit + Clickertraining. Da ich da überhaupt keine Erfahrung habe bin ich schon sehr gespannt wie`s abläuft.

Turniermäßig habe ich mit Raya noch keinen Plan, da ich momentan immer wieder Rückenprobleme habe und sie kaum aussitzen kann - echt ätzend !

20.04.17

Zu Ostern gab`s bei uns flauschigen Nachwuchs !

Ganz vorne in der Schüssel sitzt ein Nackthalshuhn, deswegen sieht es so rosa aus von hinten *g* !

 

12.04.17

Alles blüht und grünt so schön - da hat man gleich gute  Laune !

Hier gibt es im Moment eigentlich nichts Neues. In ca. 2 Wochen kommt Boxerhündin Kira auf Dauer zu uns und Anfang Mai nehme ich mit Amon zum 1. Mal an einem Lehrgang mit Bodenarbeit und Clickertraining für Pferde teil. Da bin ich ja mal gespannt - ist ja für mich totales Neuland !

 

 

 

Habe hier ein paar Fotos zur Entstehung von unserem neuen Hühnerhaus - so mit vorher und nachher Effekt *g* ! Die Hühner lieben ihren Wohnwagen !

 

 

05.04.17

Endlich ist die Stallpflicht wieder aufgehoben, freu !

Unsere Hühner haben zwischenzeitlich eine neue "Hütte" erhalten *g* ! Ein alter Wohnwagen ist nun ihr neuer Unterschlupf auf der Hühnerweide. Mehr Infos dazu gibt`s in den nächsten Tagen - jetzt fallen mir mal wieder die Augen zu ........, grins !

 

 

31.03.17

Auweia - da haben wir doch diesmal tatsächlich Yuma`s Geburtstag verschlafen.........!!! Die Maus ist nämlich gestern 4 Jahre alt geworden - wie die Zeit vergeht ! Na, da gibt es morgen dann eben erst ein extra Leckerli.

 

 

29.03.17

Vor ein paar Tagen bin ich angefangen die Schweinchen langsam mit Gras anzufüttern. Auf dem Foto schmeckt es Bailey und Fango gerade saugut ! Die kleinen "Fressmonster" sind total wild drauf und quieken schon wie verrückt wenn sie das Gras nur riechen. Naja, ich kann sie gut verstehen, bis auf das Quieken geht es mir genauso bei Schokolade *g* !

25.03.17

Hier mal ein kurzer Bericht auf die Schnelle :

Fango geht es soweit gut, er muß aber immer noch etwas gepäppelt werden, da er selbstständig zu wenig frißt. Die OP war ein voller Erfolg - die Blase liegt wieder da wo sie hingehört und er kann pinkeln !

Jeany hat trotz Medis einen Rückfall, es kommt wieder Schleim hinten raus. Daraufhin wurde gestern ein Ultraschall gemacht. Es ist definitiv die Blase und jetzt bekommt sie ein anderes Antibiotikum.

Es ist herrliches Frühlingswetter und ich habe gute Laune, da ich gestern zum 1. Mal seit drei Monaten wieder auf meinen Pferden gesessen habe - das war schön..........grins !!!

19.03.17

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn Puschkin ist 32 Jahre alt geworden ! Ein Methusalem unter Pferden - das liegt wohl an den guten Trakehner- und Vollblutgenen *g* ! Mein Opa ist zurzeit topfit und dick und rund, freu ! Gott sei Dank haben wir die Fotos schon vor 2 Tagen gemacht, da gerade die Sonne schien, denn heute regnet es den ganzen Tag. Seit 29 Jahren ist Puschi nun schon in meinem Besitz, da kennt man sich in und auswendig, grins !

Fango ist operiert worden und ihm geht es soweit ganz gut, er hat auch schon wieder ein wenig selbstständig gefressen.

16.03.17

Juchu, bei Jeany kommt wieder richtiger Urin raus - ich hätte nie gedacht, daß ich mich mal so darüber freue, daß eine Ziege richtig pinkeln kann, grins !!

Dafür sieht es bei Fango nicht so gut aus, denn heute hat sich herausgestellt, daß  seine Blasenentzündung durch einen Leistenbruch verursacht wurde, durch den ein Teil der Blase gerutscht ist, eine sogenannte Inguinalhernie. Erst ging es ihm zeitweilig besser, aber momentan lebt er nur von Päppelbrei. Morgen wird entschieden ob eine OP noch Sinn macht oder es besser ist ihn zu erlösen.

13.03.17

Bei Jeany kommt immer noch ein Blut-Eiter-Gemisch aus der Scheide - echt eklig - da müssen wir noch länger Antibiose geben und den Popo waschen *g* ! Erstaunlicherweise geht es ihr gut dabei und sie verhält sich ganz normal.

Es sind wieder einige "Flauschbälle" geschlüpft und es ist immer wieder interessant wie schnell die Kleinen wachsen !

Mein Kastrat Fango hat auch etwas Probleme mit der Blase und ihm wurden die Zähne geraspelt. Da er ja ein kleines "Mimöschen" ist, hat er sogleich das Fressen eingestellt. Nun habe ich ihm etwas Päppelbrei gegeben und so langsam fängt er auch wieder selbstständig an zu futtern !

 

09.03.17

Heute mußte ich den TA für unsere Schmusebacke Jeany herbeirufen, denn bei ihr floss Eiter aus der Scheide und das nicht gerade wenig ! Der TA vermutet, daß es mit der Blase im Zusammenhang steht, Jeany hat auch leicht erhöhte Temperatur. Sie kriegt jetzt ein paar Tage Antibiotikum und wir hoffen, daß es dann ausgestanden ist und nicht mehr dahinter steckt.

02.03.17

Liebe ist .............manchmal erdrückend *g* !
Liebe ist .............manchmal erdrückend *g* !

24.02.17

An den Pferden merkt man, daß es bald Frühling wird - sie haaren wie verrückt ! Bei Puschkin kam jetzt eine Wolle runter, da hätte ich schon ein Kissen mit füllen können, Außerdem sah ich nach dem Putzen selber aus wie ein Pferd, denn mein Fleecepulli war voller Haare - dumm gelaufen, grins !

Schweinchen Isa kann wieder besser laufen, freu, freu ! Sie kann sich sogar wieder auf die Hinterbeine stellen um zu betteln. Nur beim Raufspringen auf die Etage hat sie sich überschätzt und ist mit einem Salto rückwärts wieder runtergefallen - hat sich aber Gott sei Dank nicht verletzt !.

20.02.17

Momentan habe ich wenig Zeit für die HP, aber es ist auch nicht viel Neues passiert. Bei Strato und Snickers sind die Fäden gezogen und alles ist gut verheilt. Isa läuft immer noch leicht wackelig hinten, es ist weder besser noch schlechter geworden und ich habe jeden Morgen Angst, daß sie mal nicht mehr laufen kann wenn ich in den Stall schaue - aber toi, toi, toi.......!

Meine Pferde haben immer noch Winterpause, da ich zur Zeit auch keine Zeit zum Reiten habe, aber da das Wetter ja eh so mies ist, brauch ich mich wenigstens darüber nicht zu ärgern *g* !

Robert hat die ersten Küken des Jahres ausgebrütet, sind alle fit und munter.

In den nächsten Wochen wird irgendwann Boxerhündin Kira für immer bei uns einziehen, dann haben wir wieder ein Hundetrio !

 

14.02.17

Seit ein paar Tagen mache ich mir ernsthaft Sorgen um meine "Zuckerpuppe"  Isa ! Sie scheint nicht mehr soviel Kraft in den Hinterbeinchen zu haben , denn beim Laufen ist sie etwas am Eiern und manchmal plumpst sie auf ihr Hinterteil. Ich hatte sie schon mit zum TA, aber es gab keine sichere Diagnose, denn alle Reflexe sind soweit ok. Isa bekommt Medikamente, aber bisher wird es mit dem Laufen nicht besser. Ansonsten ist sie gut drauf - warten wir es mal ab !

 

 

11.02.17

"Bei der Kälte bleiben wir lieber in unserer Kiste", so die einhellige Meinung von Zoey und Digger   *g* !

Das wäre ich heute auch lieber geblieben anstatt Meerieställe auszumisten ......!

Ich habe mal ein paar neue Bilder unter Pfde./ Amon eingestellt (3).

 

 

 

 

06.02.17

Happy birthday - Pepper wird heute 8 Jahre alt und ihre Schnauze ist in Ehren ergraut !!!

Schrecklich wie schnell die Zeit vergeht - stöhn !

04.02.17

Snickers und Strato haben ihre OP gut überstanden ! Bei Beiden wurde auf die Wundnaht noch ein Tupfer aufgenäht damit sie die Fäden nicht aufknabbern. Es klingt gemein, aber ich finde sie sehen lustig aus so mit "Gepäckträger"   *g* !

Am 01.02.17 ist leider unser Kaninchenopa aufgund von Altersschwäche für immer eingeschlafen - inmitten seiner Mädels !

 

Nach dem Tauwetter steht bei uns überall wieder Wasser -

eine besondere Herausforderung für unsere Miezekatzen *g* :

31.01.17

Am Freitag werden beide Schweinchen operiert ! Gott sei Dank ist es bei Strato auch nur ein Grützbeutel, wenn auch um einiges größer als bei Snickers.

 

29.01.17

Heute war wahrscheinlich erstmal der letzte Tag mit Schnee denn es fängt an zu tauen und leicht geregnet hat es auch. Dadurch wurde es gefährlich glatt für die Pferde draußen, aber sie haben sich gut angepasst und  sich nur vorsichtig bewegt.

Morgen nehme ich meine beiden Böckies Strato und Snickers mal mit zum TA, denn ich habe bei Beiden eine kleine Geschwulst entdeckt. Snickers wurde ja vor kurzem schon eine verstopfte Talgdrüse entfernt, schätze diesmal ist es Ähnliches.

Bei Strato vermute ich was anderes.

24.01.17

Bei dem nasskalten Wetter ist Pepper jetzt doch deutlich am Frösteln und somit trägt sie nun draußen einen leichten Mantel.  Erst war sie etwas skeptisch, aber dann hat sie gemerkt , daß man damit genauso gut

wetzen kann wie vorher ohne *g* !

Amon hinterm "Stacheldraht"  !
Amon hinterm "Stacheldraht" !

18.01.17

Heute war zwar kein Sonnenschein, aber durch den Nebel und Frost bis -10 Grad hatten sich überall kleine, eisige "Stacheln" angeheftet und die Landschaft sah einfach toll aus. Ich habe ein paar Fotos gemacht und unter Impressionen/Winter eingestellt (9).

Die Pferde sind bei der Kälte auch "knackig". Habe auf der Pferdeseite auch ein paar Schnappschüsse eingestellt (9).

 

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt funktioniert der Besucherzähler auf unserer Seite leider nicht mehr. Ich krieg da im Moment auch keinen Dreh dran - echt schade, denn es waren inzwischen schon über 25.600 Besucher hier !

15.01.17

Auf Regen folgt Schnee  -  heute haben wir bei dem tollen Winterwetter erstmal einen schönen Spaziergang mit den Wuffis gemacht. und die Zwei- und Vierbeiner haben`s genossen !

12.01.17

Hier nochmal ein paar Bilder von der kleinen Bina. Sie macht sich richtig gut und wetzt immer ordentlich rum im Auslauf, freu !

 

 

10.01.17

Meine süsse Lacy ist leider am Samstag an einer Lungenentzündung gestorben. Sie hat vorher weder geniest noch sonstwas, daher habe ich die Anzeichen (Kurzatmigkeit)

leider erst bemerkt, als es für eine Behandlung schon zu spät war. Die Medis konnten ihr nicht mehr helfen. Es tut mir so leid........!

Jeany, Nicki , Mabel
Jeany, Nicki , Mabel

06.01.17

Nachdem das alte Jahr mit dem Tod von Gina traurig endete, beginnt nun leider auch das neue Jahr mit einem Todesfall. Wir mußten unseren Ziegenbock Nicki am 04. Jan.  einschläfern lassen, da sein Nasentumor leider innerlich weitergewachsen war und er nun von Tag zu Tag mehr abbaute. Dies ist das letzte Foto von ihm beim Weihnachtsbaumfressen vor ein paar Tagen !

Es gibt aber auch Erfreuliches zu berichten : am 29.12.16 ist hier noch die kleine Bina in Scotty`s Gruppe eingezogen. Die süsse Maus ist am 26.11.16 geboren und ein Mix aus Lunkarya und Glatthaar. Sie ist auch schon recht zutraulich.

Dann hat Robert zwischen den Feiertagen einen Wohnwagen zum Hühnerhaus umfunktioniert - dazu aber erst die Tage mehr !